Getoastes_brot_lachs

Getoastete Lachsbrötchen mit Gemüse

Einfache und leckere Gerichte überzeugen nicht nur bei der Zubereitung, sondern häufig auch mit ihrem Geschmack. So war es auch beim Hauptakteur dieses Blogartikels! 🙂 Denn, wer kann schon frisch getoasteten Lachsbrötchen widerstehen? Ich finde, eine besondere Geschmacksexplosion sind sie, wenn man sie noch mit ein paar frischen Zutaten verfeinert. Für mich ist besonders auch die Kombination von Lachs und Senf nicht mehr wegzudenkend.  Welche Zutaten ich für den kleinen aber feinen Genuss verwendet habe, verrate ich euch jetzt. 🙂

Zutaten für zwei Personen:

  • zwei Brötchen (sollten sich gut für einen Plattengrill eignen)
  • eine Packung geräucherten Lachs
  • eine halbe Gurke 
  • eine halbe rote Zwiebel
  • ein halber Fetakäse
  • frischer Dill
  • Schale einer unbehandelten Zitrone
  • etwas Sauerrahm
  • ein bisschen Senf
  • eine Prise Salz & Pfeffer

 

Zubereitung – Lachsbrötchen:

Die Zubereitung ist ganz einfach – ohne großen Zeitaufwand habt ihr ein leckeres und frisches Gericht. Die Brötchen aufschneiden, auf den Plattengrill legen und so lange toasten, bis sich schöne goldbraune Streifen gebildet haben. 

Währenddessen die Gurke, die Zwiebel in hauchfeine Streifen bzw. Ringe schneiden. Den Fetakäse ebenfalls in Streifen schneiden und auf seinen Einsatz warten lassen. Den frischen Dill waschen und in die gewünschte Größe bringen. Danach den fein geschnittenen Lachs auf das warme Brötchen legen, mit den frischen Zutaten garnieren und den Fetakäse über das Brötchen bröseln.  Anschließend noch etwas Senf und Sauerrahmen für den besonderen Geschmack hinzufügen. Etwas Salz und Pfeffer darf auch nicht fehlen. Zuletzt noch die Schale einer unbehandelten Zitrone für die nötige Frische darüber streuen. 

Fertig sind die leckeren Brötchen und sollten auch gleich genossen werden. Neben dem Geschmack, sind sie auch für das Auge ein ganz besonderes Highlight! 🙂 

 

 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.