spargel-lachs-pasta

Leckere Pasta mit Lachs und Spargel

Endlich ist es so weit und der Spargel findet sich im Regal der heimischen Supermärkte wieder. Besonders der grüne Spargel hat es mir angetan. Er ist wunderbar knackig und frisch! 😉 Darüber hinaus scheinen die Möglichkeiten Spargel mit anderen Zutaten zu kombinieren, schier unbegrenzt zu sein. Da wir an diesem Tag auch frischen Lachs erstanden hatten, entschied ich mich für eine Kombination dieser beiden Delikatessen. Bevor ich zum Rezept komme, noch ein paar Facts zu Spargel.

 

FACTS:

  • Der Gemüsespargel ist eine von 220 Spargelarten.
  • Der Spargel gedeiht besonders gut an Flussufern in warmen und gemäßigten Regionen.
  • Spargel ist auch seit langem als Heilpflanze bekannt und wurde bereits vor 5.000 Jahren zur Behandlung von Husten, Blasenproblemen usw. verwendet.
  • Sobald der Spargel ausgetrieben ist, werden mit einem Stechmesser ca. 25 cm tiefe Löcher gemacht, um ihn zu ernten.
  • Beginn der Spargelsaison ist im April und das “offizielle” Ende  lt. Bauernregel am 24. Juni (Johannistag).

 

Pasta mit frischem Spargel und Lachs – Zutaten für 2 Personen:

  • ca. 200g Pasta (deiner Wahl)
  • ein halber Bund frischer, grüner Spargel
  • 2 Lachsfilets
  • ein Fläschchen Rama Cremefino
  • eine halbe Zwiebel
  • Saft einer halben Limette
  • Salz & Pfeffer
  • Blütensalatmix 

 

Zubereitung:

Zuerst das Wasser für die Pasta zustellen und zum Kochen bringen. Währenddessen den Spargel putzen und die unteren Stiele abbrechen. Öl in einer Pfanne erhitzen und den Spargel anbraten. Diesen in der Pfanne noch mit etwas Salz würzen und reichlich Limettensaft darüber auspressen. Wenn sich der Spargel schön langsam etwas goldig färbt, von der Hitze nehmen und die Pfanne zugedeckt stehen lassen.

Im nächsten Schritt die Pasta in das kochende Wasser geben und noch etwas Salz darüber streuen. Während die Nudeln vor sich hin köcheln auch den Lachs salzen und pfeffern. Das Filet mit der Hautseite zuerst in die Pfanne geben, damit es schön kross gebraten wird. Danach umdrehen und auch auf der anderen Seite kurz anbraten. 

Den Salat auf den Teller platzieren, salzen, pfeffern, mit Olivenöl und etwas Essig oder Limettensaft übergießen. 

Sobald die Pasta bissfest ist, diese abgießen, kurz mit kalten Wasser abschrecken und im Sieb ruhen lassen. Währenddessen etwas Öl in den Topf geben, den klein geschnittenen Zwiebel anbraten und mit Rama Cremefino aufgießen. Die Zutaten etwas köcheln lassen und die Pasta untermengen. 

Zuletzt die Pasta, den Spargel und den Lachs auf dem Teller platzieren und los geht’s! Guten Appetit! 🙂

 

2 thoughts on “Leckere Pasta mit Lachs und Spargel

  1. Hallo,

    danke für deine Nachricht! Ja, der Spargel samt Lachs und Pasta harmonieren wunderbar. Für den besonderen Kick , noch ein paar Tropfen frischen Limettensaft übergießen. 😉

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.