erdbeer-schichtdessert

Schichtdessert mit frischen Erdbeeren

Da ich nicht zu den Menschen gehöre, bei denen ein Dessert immer Platz hat, kommt es bei mir nicht ganz so oft vor, dass ich mich an der Zubereitung eines solchen versuche. Die eine oder andere Ausnahme muss ich jedoch bei einem Erdbeer-Dessert machen! 😉 Sobald die Saison beginnt, könnte ich sie zu einem Hauptbestandteil meiner Nahrung machen! Aus diesem Grund findet ihr in Folge ein Rezept für ein leckeres Schichtdessert mit frischen Erdbeeren!

Zutaten für 2 Gläser Erdbeer-Dessert:

  • 125g Erdbeeren
  • ein halber Becher Mascarpone
  • Buttermilch (nach Bedarf)
  • 120 g Dinkelvollkornkekse
  • Staubzucker (nach Bedarf)
  • 2 frische Minzblätter

 

Zubereitung:

Zuerst die Kekse in eine Schüssel geben und mit einer Gabel zerdrücken. Damit diese zu einer schönen, festen Masse werden noch einen Schuss Buttermilch hinzugeben. Die Masse in zwei Gläser aufteilen und in den Kühlschrank stellen, damit sie dort ziehen kann. 

Als Nächstes die Erdbeeren mit etwas Staubzucker in einen Mixer geben und pürieren. Danach einfach mal kosten, ob die Erdbeercreme schon süß genug ist. Ansonsten gerne noch etwas Staubzucker hinzufügen und nochmal in den Mixer geben. 

Dann die Mascarpone mit etwas Buttermilch mischen, bis sie eine schön cremige und nicht mehr zu feste Konsistenz aufweist. Wenn ihr damit zufrieden seit, die Mascarponecreme ebenfalls auf die beiden Gläser aufteilen. Für die letzte Schicht einfach die pürierten Erdbeeren über die Mascarpone gießen und nochmal kalt stellen.

Zum Schluss noch mit einem  Minzeblatt dekorieren und das Erdbeer-Dessert schmecken lassen! 🙂

 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.