tortillas-vegetarisch

Sommerliche, vegetarische Tortillas

Gerade bei Temperaturen wie diesen könnte man jedes Mal nach einem etwas deftigeren Essen “Gute Nacht” sagen und sich sofort aufs Ohr hauen. Da der Hunger aber trotzdem früher oder später auf sich aufmerksam macht und bei mir, als leidenschaftlicher Esserin, auch der Genuss nicht zu kurz kommen darf, brauchte ich eine Idee. 😉 Zum Glück war ich schon etwas hungrig und hatte so bereits Appetit auf den einen oder anderen Leckerbissen. Daher wusste ich, diesmal mussten es leckere gefüllte Tortillas werden. Welche Zutaten in den Tortillas Platz finden sollten, wollte ich beim Einkauf entscheiden und mich von der Fülle an Optionen inspirieren lassen. Eines war jedoch klar, die Zutaten sollten leicht und gesund sein. Der Gedanke war gefasst und es ging auf in das nächste Geschäft meines Vertrauens.

Zutaten für 2 Wraps:

  • Tortilla-Wraps (Marke je nach Belieben)
  • junger Blattspinat
  • Granatapfelkerne
  • ein halber Fetakäse
  • eine halbe Feldgurke oder Salatgurke
  • eine Rote Rübe (vorgekocht)
  • etwas Schnittlauch
  • Olivenöl
  • Salz & Pfeffer
  • Saft einer Limette
  • etwas Naturjoghurt

Zubereitung der Tortillas:

Zuerst muss der Granatapfel, möglichst “Küchen freundlich”, entkernt werden. Hierzu ganz einfach eine Schüssel mit Wasser füllen und die beiden oberen Enden abschneiden. Danach vorsichtig nach und nach etwas Schale entfernen und unter Wasser die Kerne vom Fruchtfleisch befreien. Die Kerne in einem Sieb abspülen und zur Seite stellen.

Danach die Gurke und die Rote Rübe in feine Streifen schneiden. Den Fetakäse in kleine mundgerechte Würfelchen teilen. Auch den Blattspinat kurz waschen und abtropfen lassen.

Die Wraps, wie auf der  Verpackung beschrieben, warm machen. Haben diese die gewünschte Temperatur erreicht, die Zutaten mittig auf der Tortilla platzieren. Für den nötigen Geschmack noch etwas Naturjoghurt mit Olivenöl, Limettensaft, Salz und Pfeffer vermischen. Den Dip entweder noch über die Zutaten träufeln oder die gerollten Tortillas direkt “eindippen”.

Mahlzeit und lasst euch das einfache aber sehr leckere Gericht schmecken! 🙂

 

Eine andere Variante der leckeren Tortillas findet ihr auch unter “Tortillas mit Guacamole”.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.