pizza-vollkornteig

Pizza mit Vollkornteig

Es gibt kaum Momente, in denen ich keine Pizza essen würde. 😉 Wenn ich nur an den Geruch von frischer Pizza denke, läuft mir das Wasser im Mund zusammen. Hin und wieder versuche ich mich auch daran, den Teig selbst herzustellen. Obwohl meine Erfolgsquote bei der Erstellung von Teigen höher sein könnte, probiere ich es immer wieder. 🙂 Der Vollkornpizzateig ist mir dieses Mal gelungen und ich freue mich euch das Ergebnis zeigen zu können!

Zutaten für eine leckere Vollkorn-Pizza:

Teig:

  • 400 g Weizen Vollkornmehl
  • 200 ml Wasser lauwarm
  • 30 g Hefe frisch
  • 1 TL Salz
  • 3 EL Olivenöl
  • Ei

Belag:

  • geriebener Mozarella 
  • 1 Päckchen Tomatenmark
  • eine kleine rote Zwiebel
  • eine Knoblauchzehe
  • eine kleine Dose Mais
  • etwas Prosciutto
  • schwarze Oliven
  • Sardellenfiltes
  • Gewürzmischung

Zubereitung:

  • der Teig:

Die Hefe mit warmen Wasser vermischen (100ml). Im nächsten Schritt 100g Mehl hinzugeben und die Masse ca. 10 min. an einem warmen Ort stehen lassen. Anschließend Salz, Ei, Olivenöl und das restliche Mehl sowie Wasser untermengen. Wenn die Zutaten eine homogene Masse bilden, diese gut abdecken und für ca. 60 bis 90 min. an  einen warmen Ort stellen. Nach der Ruhezeit den Teig nochmals kneten und in die gewünschte Form bringen. 

  • das Toping:

Die klein geschnittene Zwiebel und den Knoblauch in einem Topf mit Öl anbraten. Dann mit Tomatenmark aufgießen und ca. 20 min. köcheln lassen. Nachdem das Sugo etwas eingekocht ist auf den ausgerollten Teig auftragen. Den Teig mit etwas geriebenen Käse, Mais, Prosciutto, Sardellenfilets, Oliven bestreuen. Bevor die belegte Pizza in den Ofen wandern kann, noch die Gewürzmischung hinzufügen.

Die Pizza in den vorgeheizten Ofen (ca.  200°C) geben. Nachdem ihr vom Geruch verzaubert wurdet, einfach schmecken lassen! 🙂 

 

Inspiriert von: 

Kochbar

1 thought on “Pizza mit Vollkornteig

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.