Glasnudelsalat mit Garnelen

Lange war es her, dass ich einen frischen und leichten Glasnudelsalat genießen durfte. Daher wurde es Zeit, dieser Durststrecke ein Ende zu setzen und dem Asia-Shop in der Nähe einen kleinen Besuch abzustatten. Dort ergatterte ich so einiges: Neben Glasnudeln, frischem Koriander, Limetten und Fischsauce landeten auch Reisessig sowie Sesamöl im Einkaufskorb. So stand der Zubereitung eines leckeren und frischen Glasnudelsalats mit Garnelen nichts mehr im Wege.

Zutaten Glasnudelsalat (2 Personen):

  • ca. 100 bis 125 g Glasnudeln
  • ein Becher Garnelen oder ein Beutel gefrorene Garnelen
  • 3 bis 4 Karotten (je nach Bedarf)
  • ein Paprika (gelb)
  • frischer Koriander je nach Bedarf
  • Sesamöl
  • etwas Fishsauce
  • etwas Sojasauce
  • eine Limette
  • etwas Reisweinessig
  • 1 bis 2 frische Frühlingszwiebel
  • Zuckerschoten (Menge nach Bedarf)
  • eine Knoblauchzehe
  • etwas Honig

Rezept Glasnudelsalat mit Garnelen:

  1. Glasnudeln zubereiten

    Die Glasnudeln aus der Verpackung holen und 5 Minuten in einer Schüssel mit Wasser einweichen. Danach die Nudeln in kochendes Wasser geben und dort weitere 2 Minuten kochen lassen. Wenn die Nudeln gar sind aus dem Wasser holen, abschrecken und auf ihren Einsatz warten lassen.

  2. Die frischen Zutaten in die gewünschte Form bringen

    Karotten schälen und in kleine Stücke schneiden oder feine Streifen bringen. Die Frühlingszwiebel und den Paprika waschen und in klein schneiden. Auch die Knoblauchzehe klein hacken und für ihren Einsatz in der Pfanne vorbereiten.

  3. Das Dressing anrichten

    Für das Dressing eine halbe Limette auspressen, etwas Reisessig, ein paar Tropfen Fischsauce, einen TL Honig, einen Schuss Sojasauce sowie Öl gut miteinander vermischen und beiseite stellen.

  4. Die Garnelen und Zuckerschoten anbraten

    Im nächsten Schritt etwas Sesamöl in der Pfanne erhitzen und den Knoblauch, Zuckerschoten sowie die Garnelen anbraten.

  5. Alle Zutaten für den Glasnudelsalat vermischen

    Nun die Nudeln in eine Schüssel geben, die restlichen frischen Zutaten sowie das Dressing gut miteinander vermischen und auf einen Teller geben. Nun die Garnelen und Zuckerschoten aus der Pfanne geben und auf dem Salat platzieren. Zum Schluss noch den frischen Koriander sowie Sesam darüber streuen … und fertig ist der Glasnudelsalat mit Garnelen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Close
Your custom text © Copyright 2024. All rights reserved.
Close